Wieso ein Rekord ???

Nachdem der Blog jetzt schon von so vielen Besucht wird, werde ich jetzt mal die Geschichte zu meinem Rekord schreiben und die Frage klären warum ich nach so einem Auto gesucht habe.

Meine Eltern fuhren in der Zeit von 1986 bis 1992 einen 82er Opel Rekord E 2.0E mit 110 PS. Der Rekord war aussen Anthrazit und innen in einer Beige Velour Ausstattung mit braunem Amaturenbrett.

 

Ich habe mit 12 Jahren mit diesem Auto fahren gelernt, das prägt einen und nach einem Unfall im Jahr 1992 entschlossen sich meine Eltern den Rekord zu verkaufen.

Der Rekord wurde von einem Lehrling den mein Vater in der Werkstatt beim BGS ausbildete gekauft und wieder repariert. Kurze Zeit später hatte der den Motor verheizt und ihn weiterverkauft. Ich habe den Rekord dann nur ein einziges mal noch gesehen, er bekam einen Manta B Motor und wurde in die nähe des Edersee verkauft. Die Jahre vergingen und ich mußte immer wieder an dieses Auto denken.

Kurz nachdem meine Eltern den Rekord verkauft hatten, wendete ich mich an die Adam Opel AG mit der Bitte das ich gerne ein Prospekt des Rekord E hätte. Kurz darauf bekam ich Post und mir wurde ein Prospekt vom Rekord E2 geschickt. Schon mal nicht schlecht aber eigendlich nicht das was ich suchte.

Noch einen Brief geschickt und wieder Post von Opel bekommen. Da war es, das Prospekt des Rekord E1.......

Wie man sehen kann, ich habe die Prospekte heute noch.

Auch habe ich heute bei meinem Eltern zuhause noch die original Anleitung des Autoradios Sebring Stereo und das Service Heft gefunden.

Diese Daten stehen im Service Heft des 2.0 E

So, doch nun weiter in "meiner" Geschichte

November 2006

Als ich meinen Kumpel helfe, Paletten abzuladen, sehe ich bei einer HU Prüfstelle einen Rekord E in Standardausführung auf den Hof fahren.

Da war er wieder, dieser Moment an den man sich an das Auto erinnert das die Eltern hatten, mit dem der Vater Sonntags mit dem Sohn bei Benzinpreisen unter 1,50 DM stundenlang durch die Gegend gefahren ist. Achja, ich dachte einen kurzen Moment daran mal rüber zu gehen und zu fragen ob er zu verkaufen sei. Bis auf die unbeschreiblich hässliche Farbe sah er von weitem ja noch in Ordnung aus. Die Farbe kann man nicht mal richtig beschreiben, braun, gold, dunkel dunkel dunkel orange...., keine Ahnung. Egal, bin eh nicht hingerannt und so fuhr er weg.


Nachdem wir diese Arbeit erledigt hatten, fahre ich rüber zur Werkstatt meines Kumpels, der hat mit seinem Partner eine KFZ Werkstatt im Nachbarort und als ich in die Straße zur Werkstatt einbiege und mir einen Parkplatz suche, steht in einer Seitenstraße ein grün metallic farbener E Rekord. Klingt komisch, ist aber so. Jahrelang sehe ich keinen Rekord mehr und nun an einem Tag gleich 2 Stück. Als ich heimfahre, fuhr ich extra an dem Rekord vorbei, denke das wär doch was. Hingehen, klingeln, fragen und mitnehmen. Das ging jetzt mehrere Wochen so, der Rekord stand jeden Tag auf dem selben Platz ohne gefahren zu werden.

21.12.2006

Als ich am 21.12.2006 bei meinem Kumpel in die Werkstatt komme, ist er natürlich nicht da. Also wollte ich wieder nach Hause fahren, wie immer am Rekord vorbei. Wieder ein verträumter Blick und............. HALT !!! Die Kennzeichen sind ab. Kurz überlegt, gedreht und an der Tür des Hauses vor dem er steht geklingelt. HALLO, ich wollte mal wegen dem Rekord anfragen. Hellgrün metallic, beige Innenausstattung, braunes Armaturenbrett und Automatik. Naja ein Schaltwagen wäre schöner aber 10 Minuten später war er mir.

Opel Rekord E 2.0S Berlina Automatik
EZ. 12.08.1982
Kilometerstand: 75045
Vorbesitzer: 2

Nachdem ich noch eine neue HU bekommen habe (AU war schon von den Vorbesitzern gemacht worden), plane ich immer wie es mit dem Rekord weitergeht. Dieses Jahr steht wohl ganz im Zeichen des Blechs. Die Blechteile sind ja schon alle da und sollen dieses Jahr auch eingeschweisst werden. Dann suche ich mir noch einen guten und günstigen Lackierer.

So, nun haben wir dieses Thema jetzt schon mal auf dem aktuellen Stand.

Gruß aus den 80er

flash 

6.1.07 01:01

Letzte Einträge: Demnächst gibt es eine neue Rubrik............., Ich lebe noch....... , Was ganz neues..........., Ich muss mich ja mal melden......, Eine Mail die mich zum Melden animierte.... , Kontakt....

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung